Die Ausgleichskasse des Kantons Bern sorgt für eine kundenorientierte und effiziente Durchführung der Sozialversicherungen der 1. Säule sowie der Familienzulagen und Ergänzungsleistungen. Als eine der grössten Ausgleichskassen in der Schweiz betreuen wir 141‘100 Beitragspflichtige, 320‘000 Arbeitnehmende, 159‘500 AHV-/IV-Rentner und -Rentnerinnen sowie 50'000 Bezüger und Bezügerinnen von Ergänzungsleistungen.


In der Abteilung "Ergänzungsleistungen" suchen wir eine/n

Sachbearbeiter/in (80% bis 100%)

Die Kernaufgaben

Berechnen und Festlegen von Ergänzungsleistungen zu AHV/IV durch

  • Analyse von Einkommens- und Vermögensverhältnissen
  • Berücksichtigung individueller Lebenssituationen

Die Herausforderungen

  • Erkennen der entscheidenden Aspekte in Dossiers von versicherten Personen
  • Anwenden der Gesetze und internen Weisungen
  • Anpassen an neue Situationen in einem dynamischen Umfeld

Ihr Profil

  • abgeschlossene kaufmännische Grundbildung
  • Flair für Zahlen
  • einige Jahre Berufserfahrung, vorzugsweise im Bereich Sozialversicherungen oder in einer Anwaltskanzlei oder in einem Notariatsbüro Fähigkeit, komplexe Sachverhalte schriftlich und mündlich in einfacher Sprache zu erklären
  • Spass an hohem Grad an Selbständigkeit
  • Diplom als eidgenössische Sozialversicherungsfachperson von Vorteil
  • Französischkenntnisse von Vorteil
  • Kenntnisse des Zivil- und Privatrechts sowie des öffentlichen Rechts erwünscht
  • Bereitschaft zur Weiterentwicklung und Übernahme neuer Aufgaben

Wir bieten

  • vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • breites Tätigkeitsgebiet
  • fortschrittliche Konditionen
  • Mitarbeiterförderung und Weiterbildung
  • modern ausgestattetes Büro an verkehrsgünstiger Lage

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Madeleine Kunz, Leiterin Personal, Telefon 031 379 76 05, gerne zur Verfügung.



Ausgleichskasse des Kantons Bern, Chutzenstrasse 10, 3007 Bern




counter-image